Ein neues Privat-Play für 2
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ich lebe noch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 6:01 am

Elisabeth sah Jean an und hielt ihren Bauch. Sie saß auf einem bequemen Bürostuhl und schrieb einen Brief an den Vulkanischen Botschafter. "Na bist du zum streicheln gekommen? Ich könnte etwas zu Essen gebrauchen.", sprach sie und küsste ihren liebsten.

Brenna sah auf die Konsole der Station, welche sie aushilfsweise besetzte, da ein Offizier kurzfristig aufgrund einer Verletzung ausgefallen war. Sie gab einige Anweisungen ein und sah dann auf den Schirm. Die alte Wunde war noch immer nicht verkleidet und sie ließ es so. Sie versteckte ihr wahres Aussehen weiterhin. Sie wollte nicht irgendwem weh tun. Selbst Kathryn hatte ihre wahre Gestalt nie wirklich gesehen. Lediglich ihre sehr blasse Haut in der Dunkelheit und die Wunde aus welcher damals nicht nur Blut geflossen ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 6:24 am

Eigentlich kamm ich nach Hause um zu packen die förderation hat ein paar Schiffe und so angewiesen sich bereit zu halten da die borg sich der erde nähern und sie Vorkehrungen treffen um die Erde zu schutzen und ich möchte das du dieses mal mit an board kommst , den ich brauche dich und ich weiß nicht ob du es schon gehört hast "sprach er und streicheltr liz bauch.


Kathryn sah zu brenna und nickte ihr zu .
Sie wurde glaube ich gleich Feierabend machen und aufs holodeck gehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 7:10 am

Elisabeth nahm Jean's Hand. "Dann musst du mir aber erst einmal auf helfen. Der Babybauch ist schwer.", sprach sie.

Brenna machte schließlich auch Feierabend und sah zu Kathryn bevor sie sich auf dem weg in die einsamkeit ihres Quartieres machte. Dabei ging sie ein Stück mit Kat. "Nun. Dann wünsche ich ihnen noch einen schönen Abend.", sprach sie und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 7:14 am

"Wie ware es wenn sie mit aufs holodeck kommen "
"Neelix gibt heute wieder seine bekannten Partys und ich wurde mich freuen wenn sie mit kommen worden "
Dann warte sie und sah brenna freudig an.
Ich wurde mich freuen wenn sie kommen.

Jean half liz auf und brachte sie nach oben zum packen.
Wir sollten Megan bescheid geben das sie sich aif der enterprise zum Dienst melden soll.
Dann küsste er sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 8:28 am

"Ich ehm...", sprach Brenna verlegen. "... war noch nie auf einer Party. Und ich habe auch nicht die Kleidung dafür. Ich habe nur meine normale und meine Paradeuniform und ich glaube, dass dies wohl nicht passt. Wenn sie mir helfen, werde ich kommen. Ich muss mein Spezial Make-Up auffrischen und... meine Perücke ist ebenfalls ein wenig zerzauselt. Ich werde etwas replizieren müssen. Sie haben da auf jeden Fall mehr Erfahrung als ich Kathryn." Sie lächelte leicht.

"Ich werde ihr Bescheid geben und mit dem Flottenkommando diesbezüglich Kontakt aufnehmen.", sprach sie und nahm ihr Padd. Sie kümmerte sich um das schriftliche und legte das Padd dann weg. Sie versuchte sich aufzurichten, aber sie konnte das Gleichgewicht nicht halten und setzte sich wieder. "Haben wir noch den Rollstuhl in der Abstellkammer? Der müsste mein Gewicht besser tragen können als meine Beine derzeit. Es tut richtig weh. Ich kann dir gerade kaum helfen. Das tut mir leid."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 8:43 am

"Ich habe da auch schon eine Idee Brenna und ich wurde sie gerne mal mit offenem langen blondem haaren sehen und ihn einen sommerlichen kleid.
Daher replizieren sie alles und ließ es zu brenna bringen und danach stylte sie sich um und ließ ihre langen haaren offen.
Sie selbst trug eine jeans und eine bluse und wartet vor dem holodeck auf brenna


"Ja der Rollstuhl ist noch da "
"Zum Glück kann ich mich noch 3 Monate an deinen diclen bauch satt sehen "sprach er und hob liz ihn den Rollstuhl und schob sie nach oben um zu packen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 9:01 am

Brenna nahm vor Kathryns Augen die Perücke von ihrem kahlen Kopf auf welchem noch immer Implantate waren und glättete die Haare neu, bis sie wieder glatt und glänzend waren bevor sie ihr Make-Up auffrischte und die Perücke Kathryn überließ. Sie zog sich derweil um und hatte viel Mühe die Klammern, die ihren Torso hielten zu verstecken. Erst als sie damit fertig war und ihre Füße in die replizierten hochhackigen Schuhe gesteckt hatte ging sie mit Kathryn.

Elisabeth sah Jean an und lächelte sanft während sie ihm half.

Megan packte derweil für die Enterprise wo sie als Fähnrich anfangen sollte. Sie war in der Wissenschaftsabteilung und freute sich schon. Als sie fertig war, legte sie ihre Beinschiene an, zog die Uniformhose über das krumme Bein und stellte sich hin bevor sie den Gehstock und ihre Tasche nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 9:11 am

"Du siehst sehr hübsch aus Brenna und ich denke du bist doch ganz sympathisch und ich freue mich auf den Abend mit dir "sprach sie und danach betrat sie das Holodeck und begrüßte die anderen und danach betrat sie die bar und orderte was zum trinken und dann warte sie.

Jean sah Elisabeth an und sprach "ich hoffe nur kathryns liebster wird auch kommen "
"Den will muss auch uberleben "sprach er nach dem sie gepackt hatten .
Danach beamten sie auf die Enterprise und jean sah liz an
."ich bin nur mal gespannt wer meine cheärtzin Wird " sprach er.

"Hallo Megan "meinte er und begrüßt megan



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 9:49 am

"Vorsicht. Das sagen sie gerade zu einer inaktiven Borgkönigin Kathryn.", sprach Brenna. "Seien sie froh, dass sie nicht wissen wie das ist. Diese Entkörperung die ich durch machte tat zwar nicht weh, aber man vermisst einen normales Leben und mein Körper ist schon so biologisch wie es nur für meinesgleichen möglich ist. Man findet sich ab." Sie trank nur alkoholfreies, denn sie wusste wie dieser auf sie wirken konnte. "Über sie weiß ich kaum etwas erzählen sie doch mal."

Elisabeth fuhr mit dem Rollstuhl neben Jean her.

Beverly hatte bereits ausgepackt und sich eingerichtet als Megan auf Jean traf. Sie sah ihn an und nickte. "Hallo."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 10:19 am

Kathryn sah Brenna an und hörte ihr schweigsam zu und sprach nach dem sie fertig war.
"Ich kann es mir denken das es schlimm ist eine borg zu sein und ich bin selbst froh keine Borg zu sein "
"Aber ich denke sie haben viel schlimmeres druch gemacht als ich und da ist mein leben wohl ein Kinderspiel "sprach sie und erzählte brenna dann von ihre Zeit ihn der Psychiatrie und über ihre Kindheit und über ihre Tochter und sie berichtet brenna alles aus ihrem Leben.
Danach warte sie auf brennas reaktion und bestellte sich noch einen drink.


Jean nickte Megan freundlich zu und begrüßt sie auf der enterprise e.
Danach sah er meg an und sah sie an.
"Gibt es noch etwas wobei ich helfen kann "
"Wenn nicht gehen meine frau und ich kurz ihns Quartier und wir sehen uns später wie der rest der crew ihn der beobachtungslounges.
Dann warte er .
Er küsste Elisabeth nochmals und sah zu megan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 11:11 am

"Nun ich bin froh, dass ich nicht in eine Psychatrie musste. Und ein Kind habe ich nicht. Ich werde nie ein Kind haben. Ihre Geschichte ist wirklich hart.", sprach Brenna. "Seien sie froh, dass sie eine Familie haben die sie liebt wie sie sind. Ihre Tochter mag kränklich sein, aber sie liebt sie vom ganzen Herzen. Ich beneide sie fast. Vielleicht kann ich eine Sache für ihre Tochter tun. Dafür müssen sie mir jedoch völlig vertrauen. Ich werde ihrer Tochter nicht schaden. Sie hat ein schwaches Immunsystem. Ich bin in der Lage ihr etwas zu geben was ihr Immunsystem stärkt und aufbaut. Eine Injektion meiner Nanosonden wenn ich präzise sein muss. Man kann sie nicht nur zur Assimilation einsetzen. Ich kann ihnen eine kleine Dosis geben. Ob sie sie verwenden liegt bei ihnen. Es ist nur ein Angebot."

Megan lächelte. "Alles in Ordnung. Ich wollte mich nur Ordnungsgemäß melden.", sprach sie und richtete ihr Quartier ein, ehe sie zum verabredeten Ort kam.

Elisabeth machte sich mit ihrem liebsten auf dem Weg zum Quartier, wo sie sich frisch machte.

Derweil traf Will ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Di Aug 18, 2015 6:24 pm

Als Brenna etwas von Nanosondentechologie sprach hört sie zu und dachte nach.
"Es tut mir leid , aber ich möchte nicht das man so etwas meiner Tochter antut und sie damit verletzen tut "sprach sie.
"Bitte lassen sie sie die finger von meg , den sie ist mein ein und alles und ich habe gelernt es zu akzeptieren das meine Tochter leicht kränklich ist .
Aber dennoch danke für das angebot ."Meg ist mein ein und alles und ich möchte sie vor solcher technologie schützen.
Dann warte sie .

"Es freut mich sie hier zu haben megan und bis später dan sprach jean fröhlich Und Ging mit liz ins quartier.
"Wie gehts dir schatz "sprach er und lächelt sanft.
Dann warte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 7:51 am

"Es ist kein Problem. Sollten sie sich aber irgendwann dazu entscheiden, dürfen sie meine gerne nutzen. Es würde ihrer Tochter nicht schaden, aber es ist auch eine Sache des Herzens und des Vertrauens, weswegen ich natürlich verstehe, warum dies nicht die perfekte Lösung ist. Es war eben nur ein Vorschlag.", sprach Brenna und lächelte. "Immerhin sind es Nansonden einer ehemaligen Borgkönigin."

Megan nickte und machte sich nach dem auspacken an ihre Arbeit. Sie war der einzige Offizier mit einer dauerhaften Beinverletzung an Bord, aber mit den Krücken ging es.

Elisabeth lächelte. "Mein Bauch grummelt ein bisschen. Ich glaube unsere Tochter hat hunger.", sprach sie. "Ansonsten habe ich nur ein wenig Rückenschmerzen weil die kleine so schwer ist. Aber es ist nur ein Mädchen. Ich habe mich erst heute noch einmal untersuchen lassen von Beverly.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 8:08 am

"Ich werde darüber nachdenken brenna und mich bei dir melden und ich werde ihn ruhe daruber nach denken und auch mit meiner Tochter sprechen "
"Aber morgen Abend lasse ich meine privates holodeck programm laufen und ich würde mich freuen wenn du kämmst

Lulu sah zu Megan und grüße sie freundlich und danach arbeitet sie weiter.


"Ach komm liz es sind sicherlich 2 oder 3 "sprach jean scherzhaft und umarmte seine frau .
"Ich glaube du hast wieder Hunger liz "
"Dann gehen wir 2 was essen und danach geh ich zum Dienst "sprach er und warte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 9:01 am

"Ich kann nach Dienstschluss kommen.", sprach Brenna. "Sag mit bescheid wann genau und falls es einen gibt den Dresscode." Sie lächelte vorsichtig.

Megan sah Lulu an, welche an der Station neben ihr arbeitete und sprach: "Ich bin Fähnrich Megan Janeway. Ich bin neu hier."

"Es ist nur eines Jean. Ich habe lediglich zu viel Fruchtwasser im Bauch. Beverly vermutet, dass es eigentlich Zwillinge geworden wären, aber in meinem Bauch schlägt nur ein kleines Herzchen.", sprach Elisabeth und sah Jean an. Dann machten sie sich auf dem Weg ins 10 Vorne und setzten sich. "Ich bin mal gespannt wie Megan sich machen wird. Ihre Prüfung hat sie wohl außerordentlich gut bestanden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 9:16 am

Kathryn sah zu Brenna und sprach "ich erkläre ihnen alles morgen ihn Ruhe und dann lernen sie auch noch andere kennen die zu meinen Freunden gehören "
"Dann bis morgen brenna "sprach sie und sah sie an .
Dann ging sie ihn ihr Quartier


"Ich bin Lucianda Davenport und schon 10 Jahre diene ich schon unter captain picard "sprach sie
Dann warte sie.


"Dann muss ich mich wohl daran gewöhnen das es nur eines ist "sprach er.
"Wobei mira sicherlich mit 2 Geschwisterchen mehr Spaß beim spiele hätte " dprach er scherzhaft und ging mit liz ins casino und ass dort was.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 9:46 am

"Okay. Solange es keine Probleme gibt wegen meiner gewissermaßen Zugehörigkeit werde ich kommen. Ich möchte ungerne durch meine Anwesenheit ein Ärgernis sein. Es reicht schon als Admiral nicht allzu beliebt zu sein. Wer mag schon seine Vorgesetzten im Normalfall? Ich wurde auch schon als Drachen bezeichnet.", sprach Brenna.

"Freut mich sie kennen zu lernen Lieutenant-Commander.", sprach Megan und lächelte. "Ich bin noch immer sehr... nervös. Das ist was anderes als eine Holografische Simulation."

"Ach Jean. Ich bin froh, dass das kleine Gesund ist. Es sah anfangs nach einem Siamesischen Zwilling aus. Ein gesundes ist mir lieber, auch wenn ich ein behindertes Kind lieben würde.", sprach Elisabeth.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 9:59 am

"Die einzigen beiden die ich eingeladen habe sind valeris und nakia und erisa sie zählen beide zu meinen engen Freunden und da es ihm alten china ist mein persönliches holodeckprogramm wirst du dich auch so kleiden "
Dann bis später und dann verschwand sie ihm turbolift.

"Ich freue mich auch sie kennen zu lernen "sprach lulu und arbeitet danach weiter


Er musste schlucken und sprach "oh normale Zwillinge wären mir eigentlich lieber"
'Aber ich nehme das was kommt "sprach er
"Und ich werde sie so lieben wie sie sind die Kinder "sprach sie und warte


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 10:26 am

"Ich werde kommen.", sprach Brenna und ging in ihr Quartier wo sie vorsichtig die Perücke vom Kopf nahm und sie auf einen Halter legte bevor sie ihre farbigen Kontaktlinsen entfernte und unter die Schalldusche ging welche ihr Spezialmakeup entfernte. Dann ging sie in ihr Geheimzimmer und regenerierte sich bis sie zum Frühstück musste.

Megan nickte und kümmerte sich um ihre Station.

"Laut der letzten Untersuchung ein Mädchen. Zwei Arme, Beine, ein Köpfchen.", sprach Elisabeth. Da sie wusste wie sehr er gerne Zwillinge haben wollte, war es eine Überraschung, denn es waren in Wirklichkeit wirklich Zwillinge. Ganz normale. Und der Tag der Geburt rückte näher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mi Aug 19, 2015 5:59 pm

Kathryn hatte die Nacht sehr gut geschlafen und ging nun schon wärend ihres morgendlichen Frühstücks ein paar daten Druch bei einer schönen tasse cafe .
Da bisher alles ruhig war konnte sie es langsamer angehen lassen als sonst.
Doch irgendwie schlief sie beim Frühstück wieder ein da sie doch so müde war.

"Du hast ja zum Glück noch 2 monate mit dem kleinen ihn deinen Bauch und ich hoffe die Rundungen bleiben auch danach sprach er
Er mochte liz halt so mit den Rundungen und fand das man so besser kuscheln konnte.
Daher ass er und sah sie an.


Lulu beobachten megan und behielt sie ijm auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Do Aug 20, 2015 6:10 am

Als Brenna in das Casino ging um dort ihr Alibi-Frühstück einzunehmen, da sie nicht zugeben mochte, dass sie keine Nahrung brauchte und sah Kathryn, wie sie gerade einschlief. Sie ging zu ihr und legte ihre kalte, künstliche Hand auf ihre Schulter. Vorsichtig hob sie sie hoch möglichst ohne sie zu wecken und nahm Kathryns Sachen bevor sie sie in ihr Quartier brachte und in das kuschelige Bett legte. Dann schrieb sie ihr eine Nachricht, dass sie sich ausruhen sollte. Dann ging sie auf die Brücke und regelte dort alles, damit Kathryn sich den Tag lang erholen konnte.

"Nach der Geburt? Der Bauch wird kaum bleiben es sei denn ich esse wie eine verrückte. Aber dann kann ich nicht gehen.", sprach Elisabeth. Dass dies bald keine Rolle mehr spielen würde, war ihr noch nicht bewusst. Sie ahnte noch nicht, dass das Schiff in nur einem Jahr fürchterlich angegriffen werden würde und sie dem zum Opfer fallen würde, vielmehr ihre Beine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Do Aug 20, 2015 6:32 am

Kathryn bemerkte nicht das sie jemand ihn ihr Quartier trug und schlief genüsslich weiter .
Bis sie am Mittag wach wurde und sich hektisch umsah und erst nach dem sie einen klaren Kopf wieder hatte machte sie sich fertig um wieder nach dem Rechten zu sehen und zu schauen ob alles klappte.


"Du kannst von mir aus soviel essen wie du magst Elisabeth"sprach jean und küsste sie dann noch mal bevor er zum dienst musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Do Aug 20, 2015 7:36 am

Brenna drehte sich um als Kathryn auf der Brücke erschien. "Ah da sind sie.", sprach sie. "Ich hoffe sie fühlen sich ausgeruht. Es ist alles in Ordnung."

Elisabeth jedoch war nicht wild darauf dick zu werden. Sie mochte es nicht, dass sie auf den Rollstuhl angewiesen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Do Aug 20, 2015 8:00 am

Bei mir ist alles ihn Ordung und ich bin wieder fit"sprach sie und sah sie an.
Dann sah sie zu brenna und sprach "Danke für die hilfe "sprach sie ehrlich.


Jean sagte nun nichts mehr zum thema dick sein sondern erledigt seinen dienst auf der brücke und am abend ging er zu liz zurück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Do Aug 20, 2015 8:24 am

"Das ist kein Problem.", sprach Brenna und machte den Sessel des Captains frei. "Bitte." Sie setzte sich auf den freien Platz daneben. Der Commander hatte heute frei. Als beide saßen sprach sie leise zu ihr: "Vor einem halben Jahr hättest du mir dafür wohl die letzten Knochen aus meinem Torso gerissen." Dann führte sie ihren Dienst bis zum Ende fort und schließlich brachen beide zum Turbolift auf während Harry übernahm. "Nun dann werde ich mir einen Kimono replizieren und mal sehen was ich mit der Mähne mache. Bis nachher.", sprach sie und ging um sich fertig zu machen. Brenna konnte schließlich nicht Müde werden jedoch vermisste sie die Zeit im Bett. Sie replizierte sich einen schwarzen Kimono mit einem weißen Blumenmuster und zog diesen an bevor sie sich einen Dutt machte und zwei schwarze Stäbchen hinein steckte. Dann ging sie zum Holodeck.

Megan fühlte sich beobachtet.

Elisabeth streichelte ihre Babys im Bauch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ich lebe noch   

Nach oben Nach unten
 
ich lebe noch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Ob es denn überhaupt noch zweck hat?
» Ex zurück? Frage mich will ich sie noch wirklich oder nicht?
» wo wird das noch hinführen..?
» will ich noch?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Reise geht weiter :: Die Unemtlichen Weitem :: World of Borg Parallewelt :: Alpha Quadranten-
Gehe zu: