Ein neues Privat-Play für 2
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 ich lebe noch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 4:31 am

"Jean vielleicht hast recht. Aber bitte leg sie aus meiner sichtweite... vielleicht irgendwann wieder. Wenn die Verbände ab sind.", sprach Elisabeth. "Ich werde sie für dich wieder tragen Jean. Weil ich dich liebe." Sie legte sanft ihren Arm um ihn und drückte ihn kurz an sich. "Pass bitte auf die kleinen auf. Bis ich wieder von den Verbänden befreit bin."

Two of Ten sah One emotionslos an und sprach: "Ich werde mich fügen." Dann ging sie ihrer Arbeit nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 4:51 am

Jean hatte die Kleider aber schon vernichten lassen undes brach ihm das herz als er auch das kleine schwarze vernichten musste.
Er wusste sich nicht mehr anderes zu helfen
und war froh die last mit ihren Kleidern los zu sein ."keine sorge deine Kleidet sind weg bis du entlassen wirst und bisdahin hast du auch ein eigenes Quartier und kannst dich dort erholen "sprach er und ging.
Danach melde er sich sehr lange nicht mehr bei ijr weil er so viel zu tun hatte .
Er kümmert sich auch um seine Kinder und sorgte für sie
Seine Kinder nannte er a und b und vermerkte es auch so ihn den Akten .
Namen gab er ihnen nicht , sollte dies doch seine Frau machen.
Nach langer Zeit ging er mal wieder nach liz schauen.
Von sakura war nicht mehr übrig und es exestierte nur die borg.

One sah zu two und sprach "du bist noch Fehlerhaft und du kommst ihn doe spezialisiert reifungskammer damit du wie ich zu einer entgültigne borg wirst und nie wieder umgewandelt werden kannst .
Danach zertte sie two ihn Richtung der speziellen Reifungskammern und stieß sie hinein.
Sie rechnete mit widerstand und warte.
V

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 7:08 am

Es war fast ein ganzes Jahr vergangen bis Jean wieder bei ihr war. Beverly war gerade dabei die Verbände ein letztes mal abzunehmen. Sie saß im Rollstuhl als die letzten Verbände fielen. Ihr Körper war voller schimmer Brandnarben. Beverly reichte ihr weiche Kleidung, die sie anzog. Sie sah Jean an und sprach: "Ich bin stark vernarbt Jean. Würdest du trotzdem mit mir... essen gehen. Wie früher? In unserem Lieblingsrestaurant. Ich werde das knappe schwarze tragen was du an mir immer so geliebt hast. Es geht mir gut. Ich bin lediglich gelähmt."

Two of Ten wehrte sich zunächst, aber als sich die Reifungskammer schloss und sie in der Flüssigkeit lag wurde die Drohne bewusstlos. Ihre Implantate verbanden sich feste mit ihrem Körper.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 7:21 am

Jean sah Elisabeth an und sprach "Wir können gerne Essen gehen und ich habe dir eine paar mehr Hosen repliziert und deine anderen Kleider alle vernichtet .
"Ich denke mira und a und b freuen sich ihre Mutter zu sehen "sprach jean zu ihr und sah liz an.
"Du bist noch immer sehr blas um die nase "sprach er und umarmt liz vorsichtig .
Er schob sie dann nach hause wo a und b und mira wartet und ihre mama sofort Herzen .
Das sind a und b hörnchen wie die Crew deine beiden jüngsten liebevoll nennt "sprach Jean gut gelaunt.

One beobachten valeris Veränderung und warte.
Wärend dessen kamm der notruf von valeris bei der voyager an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 8:37 am

"Jean ich werde ein Kleid tragen.", sprach Elisabeth und sah ihn an. "Ich habe... das kleine schwarze in meinem Schrank war nicht das, welches du mir damals geschenkt hattest zum Hochzeitstag. Ich wollte nicht, dass etwas dran kommt falls etwas passiert. Es ist unter dem Bett gut eingepackt." Sie lächelte. A und B Hörnchen? Es klingt süß. Was hältst du von Anna und Bailys?" Schließlich zog sie sich im Schlafzimmer um und zog das Kleid an welches Jean so sehr an ihr liebte. Da ihr Haar nachgewachsen war frisierte sie es vorsichtig und schminkte sich leicht. Die Brandnarben waren unübersehbar. Dennoch zwängte sie ihre Füße in die hochhackigen Pumps und stellte ihre Beine auf der Ablage des Rollstuhles ab bevor sie zu Jean zurück kehrte. "Ich hoffe dein Anzug passt noch.", sprach sie lächelnd. Sie nahm ihre Kinder alle in die Arme und liebte sie vom ganzen Herzen.

Two of Ten blieb drei volle Wochen in der Reifungskammer bis ihr ein Borgherz gewachsen war und ihre Lunge verkümmert war. Sie benötigte keine Luft mehr. Überall waren aus ihrem Körper Schläuche gewachsen welche mit unterschiedlichen Systemen untrennbar verbunden waren. Sie trug eine neuartige Borgprothese welche einem menschlichen Arm nachempfunden, aber 1000 mal stärker war. Anstatt der üblichen Okularimplantate trug sie ein langes schwarzes Implantat welches beide Augen ersetzte und sich mit einer Art Krallen in ihren Schädel gebohrt waren. Es war durch drei Schläuche direkt mit ihrem Gehirn verbunden. An der Seite hatte sie einen grünen Laser welcher um einiges Stärker als die alten waren. Ihre Exopanzerung schimmerte wie ein Käfer. Sie war eine ganz neuartige Borg. Als sie die Reifungskammer verließ atmete sie nicht mehr. Ihre Stimme war nur noch künstlich. Sie war die erste völlig vollkommene Drohne und stand regungslos da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 8:44 am

Jean sah Elisabeth an und sprach natürlich passt mein Anzug noch .
Aber ich wollte mich eigentlich nicht so schick machen "sprach er zu ihr .zog sich dann aber so an und als er fertig war ging er wieder zurück .
"Wir können die Kinder gerne so nennen "sprach er
Dann gig er mit liz zum holodeck und sie betraten das Restaurant.


One begutachten two und sah diese an.sie sah gut aus und one gab ihr ihre aufgaben.
Kathryn hatte valeris Kommunikator geordnet und suchte mit der voyager nach valeris
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 9:24 am

Elisabeth sah Jean an und rollte an seiner Seite mit ihren Rollstuhl nebenher. Als sie auf dem Holodeck waren sah sie ihn an und küsste ihn. "Ich hatte wohl... Angst. Wegen der Narben die mich entstellen. Aber mit dir an meiner Seite ertrage ich alles. Für dich habe ich mich entschieden wieder Kleider zu tragen. Zum ausgehen. Zuhause werden es weiche Stoffe gut tun.", sprach sie. "Immerhin bin ich immer gerne bei Empfängen bei dir gewesen als Botschafterin. Auch wenn das wohl Vergangenheit ist. Ich wurde vermutlich ersetzt." Sie seufzte aber sie verbrachten einen wunderschönen Abend miteinander und eine noch schönere Nacht auch wenn ihre möglichkeiten sich zu bewegen beschränkt waren.

Valeris war noch immer in der Maschine namens Two of Ten drinnen. Sie wurde jedoch darin gefangen gehalten. Sie hatte keine Macht über ihren Körper oder gar Two's Geist. Sie war wie ein Passagier der alles mit ansehen musste. Wie gerne hätte sie sich das Borgherz aus der Brust gerissen, aber sie konnte nicht. "Flieh Kathryn... Flieh solange du noch kannst.", sprach sie mental zu Kathryn bevor die Drohne ihre Arbeit machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 9:28 am

Jean und Elisabeth schliefen nach dem Essen zusammen und dies bis zum morgen und am Morgen mache ich Frühstück für dich und als er fertig war warte er auf Liz damit sie frühstücken können .

Valeris brenna und ich wir retten dich .
Halte druch
sprach sie und gab dann die befehle weiter.

Invidia von borg welche eine mal ivy gewesen war stand ihn ihrem alkoven und regeniert sich.
Sie vermisste ihre mama.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 9:48 am

Elisabeth war froh, dass Jean sie noch so liebte und kam in eine ganz weiche Hautschonende blaue Decke gehüllt in die Küche. "Oh du hast Frühstück gemacht. Du bist ein Schatz.", sprach sie und setzte sich zu ihm. Sie küsste ihn sanft und sah ihn an. "Ich habe ein wenig länger gebraucht ich muss meine verbrannte Haut besonders pflegen sonst platzen die Narben auf. Es reicht ja schon, dass sie schwach selbst in meinem Gesicht zu sehen sind. Diese ganzen Flecken und Narben... Ich hatte Angst du würdest mich nicht mehr begehren."

Valeris welche in Two war hörte diese Worte schockiert. Sie wusste nicht ob sie nur einen Hauch einer Chance hatten. Höchstens durch Brennas übermenschliche Stärke und Schnelligkeit durch den kybernetischen Körper. Sie betete für sie. Währenddessen ging Two auf einen seltsamen Alkoven zu in dem sie sich legte. Eine Nadel stach sie durch die Panzerung direkt in ihre Gebärmutter. Ihr wurde die DNA der perfekten Borgdrohne eingepflanzt. Als die Nadel fort war begann die Reifung recht schnell und schon nach wenigen Stunden hatte sie einen Dicken Bauch. Aber für eine perfekte Bildung der Implantate würde es noch etwas dauern. Die Drohne in ihr zehrte an ihrer Lebenskraft.

Beverly dachte an ihre geliebte Tochter. Sie dachte sie sei tot und es brach ihr das Herz. Es war das einzige Kind welches sie hatte kriegen können. Danach waren alle versuche gescheitert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 10:06 am

"Wir kriegen das schon hin Elisabeth und mach dir mal keine Sorgen "sprach jean und umarmte Elisabeth und schob sie zum tisch.
Hast du gut geschlafen fragte sie und sah sie an.

One sah am Abend nach Two und fragte sich wie es ihre Schwangeren Schwester ging .
Valeris wir sind bald da und ich hole dich nach hause alte Freundin
One befühlte Valeris bauch und konnte die Drohne spüren

Ivy welche noch regenierte sprach mental aus der borg die soe nun war
mama ich lebe noch und bin borg .
Bitte hole mich hier raus
sprach Ivy und warte ob ihre mama die Nachricht bekommen hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 10:48 am

"Dank dir habe ich das erste mal seit einem Jahr gut geschlafen ohne mitten in der Nacht aufzuschrecken.", sprach Elisabeth. "Ich liebe dich Jean Luc." Sie frühstückten gemeinsam und genossen dies in vollen Zügen. Sie machte auch was für ihre gemeinsamen Kinder zu essen und freute sich auf den Tag. Sie war auch froh, Kathryns Tochter Megan wieder um sich zu haben, auch wenn diese eine starke Grippe hatte und das Bett hütete. Sie kochte ihr eine Hühnerbrühe nach altem Hausrezept.

Two rührte sich nicht während das Baby in ihr reifte und die Implantate wuchsen. Valeris ahnte nicht, dass sie nie wieder in ihrem Leben wie sie selbst aussehen würde. Sie hoffte nur, dass alles gut ging.

Beverly dachte zunächst, dass sie Halluzinierte und untersuchte sich selbst. "Ivy ist tot... Beverly Ivy ist tot!", sprach sie zu sich selbst in der Überzeugung, dass sie verrückt wurde. Jedoch antwortete sie. "Ivy... bist du es oder werde ich verrückt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   So Aug 23, 2015 6:56 pm

Jean sah zu Elisabeth und sprach "ich hoffe megan ist bald wieder fit und dienstbereit den ich brauche jeden meiner crew "sprach er und sah sie an
Aber nun sollest du dich fertig machen und danach reden wir weiter.

One sah zu two und sprach Es wird Zeit das du mal wieder Arbeiten tust und nicht nur faul ihn diesemalkoven stehst .
Ich habe dich nicht nur desweg zurück geholt
dann schiweg sie und warte aif valeris reaktion
Kathryn und die voyager waren ja bald da und würden valeris zurück holen.



mama du bist nicht verrückt und ich bin es wirklichsprach icy und wartet dann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 4:13 am

"Ich werde mich um sie kümmern, damit sie schnell gesund wird.", sprach sie sanft und lächelte. Dann machte sie sich auf dem Weg in das Schlafzimmer wo sie sich eine Hose und ein Shirt aus weichem Stoff anzog bevor sie sich um Megan kümmerte.

Two war One hörig und richtete sich trotz des dicken schmerzhaften Bauches auf. Die Drohne in ihr wuchs heran während sie durch arbeitete. Es vergingen viele Stunden in der sie ein Schiff der Föderation fast alleine assimilierte.

"Ivy...", sprach Beverly. "Wo bist du? Ich werde jemanden schicken. Ich habe hier einige kranke Patienten. Bei uns ist die Grippe ausgebrochen. Aber ich lasse dich nicht im stich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 5:57 am

Jean sagte nichts mehr dazu und ging .Megan war eh meistens nur krank und nicht richtig dienstbereit und daher schwieg darüber.Er kannte es ja nicht anders von megan und berücksichtigt dies ja auch ihn dem er ihr nur noch kurze Schichten zu gemutet hatte und nun ließ er megan gesund werden.



One beordert two zurück und gab ihre eine niedere ReparaturArbeit und überließ es anderen.


Mama ich bin auf dem Diamantrn der Königin und ich werde gleich zum Dienst gerufen
Sie gab ihre mutter die kordinaaten und inivida erwachte danach und machte ihre Arbeit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 8:01 am

Elisabeth kümmerte sich um Megan. Als sie am Abend mit den beiden Zwillingen und Jean beim Abendessen waren, sprach sie: "Es muss doch irgendeine Behandlung für Megans Immunschwäche geben. Sie leidet selbst darunter, auch wenn sie nur in ein Wissenschaftsoffizier ist. Sie kann immerhin nichts dafür." In dem Moment kam Megan herein. Man sah ihr an, dass sie stark geschwächt war und sprach: "Ich... weiß, dass es dich stört, dass ich so oft krank bin... Ich mache euch nur Umstände. Ich werde hier auf der Enterprise nicht mehr gebraucht. Ich werde warten bis wir am Ziel sind..." Mit den Worten ging sie auf die Krankenstation. Es ging ihr wirklich sehr schlecht."

Two of Ten machte was ihr die Königin auftrug ohne zu murren, auch wenn sie hochschwanger war. Jedoch würde sie die Drohne nicht bei den Borg gebären.

Beverly merkte sich die Koordinaten und bat Jean ein Team zu schicken um ihre Tochter zu befreien.

Unterdessen spürte Two Eindringlinge auf dem Diamanten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 8:12 am

"Ich denke nur die Borg können Megan helfen noch wieder gesund zu werden "
"Aber laut megans akte wollte kathryn dies nicht und daher wurde dahin Gegend nichts gemacht und ich denke wir sollten das respektieren "sprach jean und sah nun Megan rein kommen .
"Bitte bleib doch wir finden sicherlich einen weg wie du gesund wirst "sprach er.

One ließ two nicht aus den Augen auch wenn sie gerade nicht bei ihr war.
Sie regeneriert sich und war dennoch mit ihren drohnen verbunden.
Kathryn brenna und das außenteam der voyager kammen nun bei twos kordinaten an und kathryn sah zu brenna "jetzt bist du an der reihe "sprach sie und warte.


Das Außenteam der Enterprise suchte derweil nach Ivy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 8:34 am

"Ich bin nur im Weg. Ein anderer Fähnrich kann Vollzeit arbeiten. Ich werde doch nur ewig Krank. Ich brauche ja nur an eine Bakterie denken, dann fange ich mir schon etwas ein.", sprach Megan. "Ich ging schon meiner Mutter mit meiner kränklichkeit auf die Nerven."

Brenna sah Two an und untersuchte sie schnell mit ihrem Trikorder. Er war von ihr selbst Modifiziert worden. "Valeris an sich ist noch intakt in dem Körper. Dieser jedoch hat vielleicht irreparable Schäden erlitten. Aber ich kann sie befreien. Sie Trägt ein Borgherz, muss also in einem Kollektiv sein um zu leben. Verzeih Valeris. Ich weiß du kannst mich nicht leiden, aber das muss sein. Vielleicht können meine Sonden noch etwas an ihrem Körper ausrichten.", sprach sie und packte Two am Hals. Ihre Assimilationsröhrchen kamen aus ihrem künstlichen Körper und assimilierte sie. Two zuckte kurz auf bevor sie erwachte. "Meine Schwester...", sprach sie unter Schmerzen. "Sakura ist noch da. Sie ist nicht sie selbst." Brenna nahm sie jedoch mit auf das Schiff zurück und auch Kathryn ließ sie nicht hier. "Ich werde mich um deine Schwester kümmern sobald wir ihr helfen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 8:42 am

"Megan jetzt red doch keinen unsinn wir werden dir schon irgendwie helfen können und wenn ich es selbst organisieren muss wir finden sicherlich einen Weg wie wir dir helfen können "sprach sie und sah sie an.
Dann warte er.


"Brenna sakura darf unter keinen Umständen ihm die nähe der voyager und ich lasse es nicht zu das sie valeris noch mal leid zu fügt .
:außerdem scheint valeris schwanger zu sein "deutet auf valeris dicken bauch und warte.
.
Sie Beamten nun alle zurück zur voyager.
Und kathryn wisch nicht von valeris seite und warte das es ihr besser ging
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 9:06 am

Brenna behandelte Valeris mit ihren Nanosonden mit welchen sie die Implantate lösen konnten. Valeris wurde an eine eiserne Lunge angeschlossen, da sie ohne die Implantate wieder auf Luft angewiesen war. Nach und nach schlug die Behandlung an, aber ein Spenderherz und eine Spenderlunge waren nicht zu finden. Valeris hatte zahlreiche Operationsnarben. Erisa hatte ihr schließlich ein zweites künstliches Auge wie ihr altes angefertigt, sodass sie beide tragen konnte. Sie waren so leistungsfähig wie die von Geordi LaForge, aber sahen natürlicher aus. Sie lag noch immer da und durfte sich nicht rühren. Aber es ging ihr soweit gut. Die Drohne hatte Erisa operativ aus dem Bauch geholt als sie soweit gewesen war und dissimilliert soweit es möglich war. Ein Implantat auf dem Händchen und Rückstände eines Okularimplantates blieben zurück zumal das kleine ein künstliches Auge wie ihre Mutter sie trug bekam. "Kath... kannst du meiner Schwester helfen? Sie ist noch in diesem Monster. Ich spüre es.", sprach sie.

Megan blieb stehen und hielt sich an einer Kommode feste. Sie war Leichenblass. "Ich bin nicht Dienstfähig Onkel.", sprach sie. "Nicht so... Und es gibt noch eine Behandlung... auch wenn es keine Heilung ist. Aber es ist zu Aufwändig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 9:13 am


"Wieso willst du deine Schwester wieder haben Valeris "fragte Kathryn und sah valeris an.
ONE bzw sakura wird dich ewig jagen glaub mir wenn soe merkt dad du fort bist gibs noch richtig ärger "sprach sie .
"Ich kann nicht mehr für sie tun.
"Sprach sie und gab dann den Befehl den kurs auf neue erde wieder aufzunehmen und schnellsten aus dem borg raun zu kommen.

"Was für eine Behandlung meinst du megan "fragte jean Und warte dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 9:30 am

Megan sah Jean an und sprach: "Stammzellentherapie... In Verbindung mit Regelmäßigen Transfusionen der Antikörper eben jenen Spenders. Aber dafür sind 15 Operationen notwendig und es heilt mich nicht. Ich würde nur jemand anderes stark schwächen. Es ist Teuer und ineffizient. Zudem würde niemand freiwillig spenden. Selbst wenn sich jemand mit meiner Blutgruppe findet." Sie ging wieder ins Bett und ruhte sich aus. Elisabeth hielt inne. "Ich habe ihre Blutgruppe als einzige hier auf dem Schiff. Aber Stammzellentherapie ist wirklich sehr gewagt und schmerzhaft. Es gibt nur eine wirkliche Heilung. Aber Kathryn muss dies Entscheiden und ich werde ihr da nicht rein reden."

Valeris blieb still. Sie erinnerte sich an die gute alte Zeit mit Sakura. Brenna jedoch sprach: "Hat Dr. Erisa die Technologie ihres Volkes zur verfügung Kathryn? Wir könnten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen auch wenn es dauert. Wir müssten es nur schaffen die Borgkönigin zu töten. Sie würde neu erwachen als Mensch und wir hätten keine Borgkönigin am Hals."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 9:38 am

"Sie hat diese Technologie aber nur für sich selbst "
"Für andere stellt sie sie nicht zur Verfügung "sprach Kathryn zu brenna und sah sie an.
Wärend dessen sprach sakura zu two komm zurück two of ten und übergibt mir deine Tochter .sie wird meine nachfolgerin irgendwann und ich will dich und sie wieder haben.
"Wenn du nicht kommst werde ich dich und deines kleichen töten
sprach sie.
ach ja deine geliebte schwester ihn mir stirbt gerade sie hat den kampf aufgegebensprach one emotions und warte.


"Wir werden es Kathryn überlassen und dann weiter sehen "sprach jean und genau ihn diesem Moment feuerte ein Kubus auf sie und scannte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 9:50 am

Valeris kamen die Tränen. "Kathryn... I-Ich kann nicht bleiben. Sie wird euch verfolgen und mich und Michelle töten. Weiß Gott was sie euch antun will.", sprach sie. "Bitte bring mich um. Ansonsten muss ich zurück. Ich kann dir das nicht antun. Zudem leidet meine Schwester in diesem Monster." Sie sah sie an. "Hilf mir. Ich weiß nicht was ich tun kann..." Sie war sehr aufgewühlt. "Gib mir meine Schwester wieder und hör auf mir und ihr weh zu tun! Ich gebe dir mein Kind nicht. Ich habe sie geboren!", sprach sie mental und hielt inne. "Nimm mich für Sakura und meine Tochter. Lass Sakura frei und verschone das Schiff mit allen die dort sind... Dann werde ich mich ergeben."

Elisabeth wurde aus ihrem Rollstuhl geschleudert und knallte auf den Boden. Ihre hauchdünne Haut platzte auf. Megan konnte sich auch kaum halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kathryn Alexis Janeway

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Punkte : 26422
Anmeldedatum : 13.01.14

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 10:08 am

Kathryn sah valeris an und sprach nein du wirst nicht nachoch mal zurück gehen dort hin .
dies ist irrelevant und wird nicht gewährt .und ich werde kommen und dich eigenständige holen und alle schiffe der förderation jagen und mit der enterprise haben wir begonnen und schon bald
Wird sie den borg dienen

Danach schwieg one und gab Befehle die enterprise zu entern und zu assimilieren.


Die Borg scannten die enterprise und holten sich crewmitglieder die gute drohnen sein würden.
Nach dem sie die passenden gewählt hatten beamten sie Rüber und machten sie zu borg.
Jean wollte gerade ebenfalls handeln und seine Familie ihn Sicherheit bringen und konnte sich gerade zur Seite drehen bevor die borg ihn fort beamen konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris Cyanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Punkte : 14904
Anmeldedatum : 11.08.15

BeitragThema: Re: ich lebe noch   Mo Aug 24, 2015 10:21 am

"Jean!!!", schrie Elisabeth und sah zu Megan. "Wir müssen etwas tun."

Megan half Elisabeth mit höchster Kraftanstrengung, da sie stark geschwächt war. Sie sahen nach wer noch da war. Als Megan Lulu sah, nahm sie sie einfach auch wenn sie Krank war in die Arme. "Wir müssen Handeln. Jetzt. Bevor es zu spät ist. Dr. Crusher sie sind der Ranghöchste Offizier derzeit.", sprach sie. In dem Moment kam das Außenteam mit Ivy, welche wieder bei sich war zurück. Beverly nahm sie in die Arme.

Valeris sah Kathryn an. "Sie haben die Enterprise. Kathryn sie jagt mich... Mich und meine Tochter. Ich opfere mich für euer Wohlergehen.", sprach sie. "Ich liefere mich und meine Tochter aus. Lass die Sternenflotte in Frieden. Bitte..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ich lebe noch   

Nach oben Nach unten
 
ich lebe noch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Ob es denn überhaupt noch zweck hat?
» Ex zurück? Frage mich will ich sie noch wirklich oder nicht?
» wo wird das noch hinführen..?
» will ich noch?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Reise geht weiter :: Die Unemtlichen Weitem :: World of Borg Parallewelt :: Alpha Quadranten-
Gehe zu: